Valeria Vereinigung

für die Erforschung seltener Krankheiten


Vereinszweck

Bei der Valeria Vereinigung - für die Erforschung seltener Krankheiten - handelt es sich um einen gemeinnützigen Verein nach schweizerischem Recht. Die Vereinigung setzt sich ein:

  • Für die Förderung der Erforschung und Heilung von seltenen Krankheiten, welche durch einen Gendefekt hervorgerufen werden. Die Vereinigung 
  • unterstützt und fördert die Information, Sensibilisierung und Vernetzung von Fachleuten, politischen und sozialen Instanzen sowie der Bevölkerung im Allgemeinen. 
  • Für die Unterstützung von neuartigen Therapieformen und palliative Therapien von Patienten, welche an einer seltenen Generkrankung z.B. frühen Formen von Epilepsien bereits im Säuglingsalter leiden. 
  • Der Verein kann Charity-Events veranstalten, um das Vereinsvermögen zu äufnen und den Vereinszweck verfolgen zu können. 
  • Der Verein wird weltweit tätig sein, die entsprechenden Ressourcen und Forschungsergebnisse zusammentragen und dazu beitragen, dass diese besser vernetzt und gebündelt werden. 
  • Der Verein hat gemeinnützigen Charakter und verfolgt keinerlei Erwerbszweck. 

 


informieren

mitmachen

spenden


contact

valeria association

Hirschmattstrasse 62

6003 Lucerne Switzerland

 fon +41 (0)41 419 70 66

support@valerias.org

 

 

menu

Valeria's Geschichte

wer wir sind

mitmachen

Shop

Kontakt

IBAN: CH11 0483 5122 2077 2100 0

BIC SWIFT: CRESCHZZ80A

BANK: Credit Suisse Luzern

lautend: Valeria Vereinigung